Rufen Sie uns an
+49 5063 2712-0
Jetzt anrufen!
Schreiben Sie uns
info@blume-elektronik.de
Jetzt schreiben!
Besuchen Sie uns
auf XING
Xing
Besuchen Sie uns
auf LinkedIn
LinkedIn
Zum Produktfilter
Unsere Produktfilter

Verstellbare Quarzoszillatoren

Verstellbare Quarzoszillatoren – Optimale Anpassung an die gewünschte Frequenz

Quarzoszillatoren finden in vielen elektrischen Geräten Verwendung: etwa in Frequenzzählern, Quarzuhren, digitalen Signalgeneratoren und diversen Computerbauteilen. Diese frequenzbestimmenden Bauteile geben den Takt oder die Zeitbasis vor. Neben den herkömmlichen Quarzoszillatoren finden Sie auf dem Markt auch verstellbare Versionen, bei denen man die Frequenz verändern kann. Dadurch lassen sich praktische Anpassungen vornehmen.

Wir von Blume Elektronik stellen Ihnen elektronische Bauelemente in bester Qualität zur Verfügung. Unser umfangreiches Sortiment besteht aus High-Tech-Produkten von renommierten Marken. Denn ein hochwertiges Erzeugnis setzt auch immer einwandfreie Bauteile voraus. Diese erhalten Sie bei uns zu einem vorteilhaften Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehen Sie sich in Ruhe um und entdecken Sie den perfekten verstellbaren Quarzoszillator für Ihre Anforderungen.

Diese Eigenschaften haben die Quarzoszillatoren

Als Grundlage jedes Quarzoszillators dient der integrierte Schwingquarz. Dieser stellt das frequenzbestimmende Bauelement dar, gern auch kurz als Quarz bezeichnet. Auch in der Natur kommt Quarz vor, in Form des Bergkristalls. Wird aus dem Quarzkristall nach genauer Definition der kristallographischen Orientierung ein quaderförmiges Plättchen herausgeschnitten, erhalten Sie den Schwingquarz.

In Kombination mit einem luftdichten Gehäuse und zwei Elektroden entsteht ein Quarzoszillator als Standardbauteil, das in vielen Branchen zum Einsatz kommt.

Unter dem Einfluss von elektrischer Wechselspannung schwingt der Quarz dank seiner piezo-elektrischen Eigenschaften. Dabei muss die Frequenz der Wechselspannung mit der Eigenfrequenz des Quarzes übereinstimmen.

Alle Quarzoszillatoren sind von der Temperatur abhängig. Üblicherweise arbeiten die meisten in einem Bereich von -40 °C bis +85 °C. Aber auch andere Temperaturtoleranzen sind möglich. Abweichungen bei dem gängigen Frequenzbereich von 3 MHz bis 20 MHz betragen maximal 0,01 % von der nominellen Frequenz und sind somit extrem gering. Die anderen Bauelemente eines Quarzoszillators können die Temperatur ebenfalls beeinflussen. Dies können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen, je nach Umgebungstemperatur.

Die Kapazitäten von Oszillatoren sind der Betriebsspannung unterworfen. Bei einer Änderung kommt es auch zu einer Veränderung der Oszillatorfrequenz. Außerdem verursachen hohe Spannungen eine stärkere Belastung des Schwingquarzes. Daher ist eine stabile Spannung die Voraussetzung für eine stabile Frequenz. Möchten Sie die Option haben, die Frequenz anzupassen, eignet sich ein verstellbarer Quarzoszillator am besten.

Verstellbare Quarzoszillatoren und ihr Verwendungszweck

Schaltet man einen Trimmkondensator zum Quarzoszillator hinzu, kann die Frequenz in einem geringen Umfang verändert werden. Frequenzänderungen in der Größenordnung von 100 ppm sind möglich.

Die Abkürzung VXO der verstellbaren Quarzoszillatoren kommt aus dem Englischen, Variable Crystal Oscillator. Das X steht für Xtal und wird gern als Kurzfrom für Crystal genutzt.

In der Vergangenheit waren Quarzoszillatoren weniger präzise. Ein Trimmer glich Ungenauigkeiten aus. Heute ist nur noch bei speziellen Einsatzbereichen die Zuschaltung eines Trimmers nötig.

Es existieren verschiedene Varianten der verstellbaren Oszillatoren:

  • VCXO: Voltage Controlled Crystal Oscillator
  • TCVCXO: Temperature Compensated Controlled Crystal Oscillator
  • OCVCXO: Oven Controlled Voltage Controlled Crystal Oscillator

Über einen verstellbaren Oszillator sind Sie in der Lage, Temperaturabhängigkeiten oder der Alterung entgegenzuwirken. Häufig kommen diese Bauteile in Frequenzgeneratoren, Phasenregelschleifen und anderen Hochfrequenzmess- und Prüfgeräten zum Einsatz.

Quarzoszillatoren als Standardbauteil oder zum Selbstbauen

Bei Blume Elektronik profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit elektronischen Bauelementen. Daher bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment frequenzgebender Bauteile. Sie können diverse Quarzoszillatoren als Standardbauteil erhalten oder mit unseren einzelnen Bauelementen Ihre eigenen Quarzoszillatoren herstellen. Auf der Suche nach einer preisgünstigen Alternative führen wir auch die weniger genauen Keramikresonatoren.

Sehen Sie sich bei den vielen passiven Bauelementen, aktiven und diskreten Bauteilen und unseren anderen Produkten um, die zur Herstellung verschiedenster elektronischer Geräte nötig sind. Bei Fragen kontaktieren Sie uns. Haben Sie das gesuchte Produkt nicht gefunden, erfüllen wir auch gern spezifische Kundenwünsche.

Unsere ProdukteÜbersicht

Zu den Produkten