Ihr Großhandel für Elektromechanik, passive Bauelemente & mehr!
  • Wenn Narrow-Band nicht reicht, braucht man Ultra-Wide-Band

    Bluetooth ist der unangefochtene Standard für Nahfeld-Kommunikation für kabellose Geräte. Bluetooth ist der bekannteste Vertreter der Narrow-Band-Kommunikationsfamilie. Narrow-Bands sind so designed, dass sie eine hohe Energiedichte haben, aber nur ein sehr schmales Band benutzen. Ultra-Wide-Band hingegen ist genau andersherum ausgelegt, die Energie ist sehr gering, das benutzte Band allerdings sehr breit.

    Vergleich Ultra Wide Band und Narrow Band

    Dies führt zu systemischen Vorteilen gegenüber Bluetooth. Zum Einen ist die Datenrate, die genutzt werden kann, ca. 10x höher und zum Anderen ist die Latenz wesentlich geringer. Durch die höhere Datenrate kann dieselbe Datenmenge in kürzerer Zeit übertragen werden, wodurch ein UWB-Modul nur kürzer aktiv sein muss. Die wesentlich genauere Positionierung innerhalb von Gebäuden ist besonders für Intralogistik und medizinische Anwendungsbereiche interessant. Die geringen Latenzen in der Datenübertragung eröffnen ganz neue Möglichkeiten im Bereich der Audio- und Video-Applikationen.

    Minew hat nun ein neues Bluetooth- / Ultra-Wide-Band-Modul MS01SF1 entwickelt, wie immer mit CE-Zertifikat.

    MIndw UWB Modul
    • Befolgt IEEE 802.15.4-2015 und IEEE 802.15.4z
    • Bluetooth 5.2
    • 3-Achsen-Beschleunigungsmesser
    • UWB-Kanal 5 (6.5 GHz) und 9 (8GHz)
    • Positionsbestimmung auf 30cm genau
    • 80m Reichweite
    • Datenrate von 850kbps, 6.8 Mbps
    • SPI-Interface

    Download



      schließen